Friedrich Nietzsche

Friedrich Nietzsche

Mit immer größer werdendem Unmut beobachte ich, wie die Philosophie in meiner Generation immer mehr verblasst. Andere Generationen lernten das Leben noch aus Büchern kennen. Heute tun wir das durch Medien, wie Musik. Diese sorgt zwar meistens für Kreativitätsschübe, doch ist es nicht das Gleiche.

Doch was ist mit der Philosophie? Wo ist die hin? Was ist mit den großen Lebenskünstlern geworden, ihre Namen geraten in Vergessenheit.

Große Schriften und Bücher, einstige “Bestseller”, werden heute durch Trivialliteratur ersetzt.

Nur weshalb? Was ist in den letzten Jahren geschehen? Niemand interessiert sich mehr für diese großen Köpfe der Menschheitsgeschichte. Die Philosophie ist eine Kunst, die uns lehrt das Leben besser zu verstehen – immerhin vermittelt sie Gedanken, welche den Sinn des Lebens, die Liebe, aber vor allem auch uns selbst betreffen.

Nun bin ich jetzt selbst noch sehr jung, doch fasziniert haben mich diese weitreichenden Auffassungen vom Leben schon immer. Doch mit jemandem in meinem Umfeld darüber reden, nein, das konnte ich bisher noch nicht.

Wer weiß derzeit denn überhaupt wer Nietzsche oder Kant waren?

Ich für meinen Teil empfinde dies als sehr schade, denn irgendwann wird die Philosophie aussterben.

Alma