EFD Kurzzeit-Freiwilligenprojekt in Finnland

Der Service National de la Jeunesse (SNJ) bietet im Winter diesen Jahres für Jugendliche zwischen 18 und 30 Jahren, die schon länger auf Arbeitssuche sind oder aktuell in keinem Ausbildungsverhältnis stehen (Schule/ Beruf), einen Freiwilligendienst in Kokkola in Finnland an.

Schild Finnland

Wenn das auf dich zutrifft und du gerne mit Kindern zusammenarbeitest, offen für andere Kulturen bist und dich nicht vollkommen den Mythen und Sagen dieser Welt verschließt, dann ist dieses Kurzzeitprojekt im Rahmen eines europäischen Freiwilligendienstes genau das Richtige für dich! Vom 2. November bis zum 15. Dezember diesen Jahres kannst du dort das Team des Jugendzentrums Villa Elba bei der Planung und Realisierung eines Elfenpfades für Kinder und Familien unterstützen.

Dabei kannst du wertvolle Erfahrungen sammeln, du lernst selbstständiger zu sein und wie du mit unterschiedlichen Menschen  zusammenarbeiten und zusammenleben kannst. In deiner Freizeit stehen dir viele Möglichkeiten offen: Du kannst diverse Aktivitäten ausprobieren und wirst in die finnische Kultur eingeweiht.

Auch deine Unterkunft und dein Essen werden dir zur Verfügung gestellt und du erhältst ein Taschengeld in Höhe von 30 Euro pro Woche. Die einzigen Kosten, die eventuell für dich anfallen könnten, sind ein Teil der Reisekosten.

Falls dein Interesse geweckt wurde, findest du weitere Informationen unter www.volontaires.lu/sve/missions/elf-around-projet-sve-court-terme. Bei Fragen zum Ablauf oder zur Bewerbung kannst du dich an Gerorges Zeimet (georges.zeimet@snj.lu oder Tel.: +352 2478 6482) wenden. Bewerbungsschluss ist Anfang Oktober.

Ronja