Stammdesch fir d’Weltverännerer bietet Möglichkeit zum Meinungsaustausch

Regionale, biologische Produkte und ein fairer Handel – diese Kriterien rücken beim Einkauf immer mehr in den Vordergrund. Das zeigt, dass viele Menschen anfangen, das eigene Konsumverhalten kritisch zu reflektieren und auch zu ändern. „Frères des Hommes“, die „Maison des Associations“ und das „Comité pour une Paix Juste au Proche Orient“ haben daher das Projekt Stammdesch fir d’Weltverännerer ins Leben gerufen. Dort kann jeder teilnehmen, der sich für eine nachhaltige und gerechtere Welt interessiert. Der Stammtisch findet erstmalig am 19. Juni um 14.30 Uhr im Café Interview statt.

Neue Menschen und Meinungen

Ein Blick in die Zeitung genügt, um zu wissen, dass wir in bewegten Zeiten leben. Sowohl globale Themen, wie der Klimawandel oder die Flüchtlingskrise, als auch das gesellschaftliche Zusammenleben innerhalb von Luxemburg und Europa, beschäftigen viele von uns. Die Organisatoren des Stammdesch fir d’Weltverännerer haben daher ganz unterschiedliche Thematiken aufgegriffen, über die diskutiert werden kann. „Arbeit und Freizeit“, „Lebensmittel und Gesundheit“ sowie „Bürgerschaft und Zusammenleben“ sind dabei nur einige Beispiele. Hierbei kannst du deine eigenen Ideen, Fragen und Initiativen zu den festgelegten Themenvorschlägen einbringen. Während des Stammtisches sind immer auch Experten anwesend, die die Gespräche fördern, um so einen bestmöglichen Austausch zu erreichen.
Für die Teilnahme am Stammtisch ist eine Voranmeldung bis zum 15. Juni erforderlich. Den Link für das Anmeldeformular findest du hier. Dort kannst du unter anderem angeben, über welche Themen du am liebsten reden möchtest und welche Sprache du sprichst. Die Teilnahme ist kostenlos und die Getränke werden von den Organisatoren übernommen.

Tausche dich aus und lerne neue Menschen und Standpunkte kennen.

Tausche dich aus und lerne neue Menschen und Standpunkte kennen.

Interessiert? Dann melde dich am besten heute noch an. Diskutiere gemeinsam mit anderen, weltoffenen Menschen und lerne neue Standpunkte und Meinungen kennen. Das Ziel von „Frères des Hommes“, „Maison des Associations“ und dem „Comité pour une Paix Juste au Proche Orient“ ist es, den Stammdesch fir d’Weltverännerer zu einem regelmäßig stattfindenden Treffen zu etablieren, um so den Meinungsaustausch zu fördern und wichtige Themen anzusprechen. Bei weiteren Fragen steht dir Corinne Scheer von „Frères des Hommes“ unter der Nummer +352 466 238 zur Verfügung.

Ronja